Ideen für kreative Teamevents von Startup Unternehmen

Anzeige

Startups sind kleine Unternehmen, die noch in den Startlöchern stehen. Die Mitarbeiter sind das Herzstück eines Statups. Wenn es hier zu Problemen oder Feindseligkeiten kommt, kann die gesamte Zusammenarbeit behindert werden. Projekte können nicht wie geplant durchgeführt und Entscheidungen nicht schnell getroffen werden. Produktivität und Zusammenarbeit sind für ein Startup immens wichtig. Kreative Teamevents sind daher wichtig, um Teamarbeit, Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb der Belegschaft zu fördern und zu verbessern. Regelmäßige Meetings sind in erster Linie wichtig, um Kommunikation und Austausch zu verbessern. Viele Startups treffen sich ein Mal in der Woche oder alle zwei Wochen, um verschiedene Punkte miteinander zu besprechen. Gemeinsames Essen in der kleinen Küche oder in einem Pausenraum fördern ebenfalls die Bindung der Mitarbeiter. Hier können sich die Kollegen unterhalten und interagieren. Für ein Startup ist die Entwicklung immens wichtig. Häufig bleibt hier nicht viel Zeit für Pausen. Für den Zusammenhalt sollten aber Pausen eingehalten werden, am besten im Team. In diesem Artikel geht es um verschiedene kreative Teamevents und warum die Events für Startups so wichtig sind.

Was gibt es für kreative Teamevents für Startups?

Große Firmenreisen und teure Firmenevents sind aus finanzieller Sicht für viele Startups nicht umsetzbar. Bei den verschiedenen Event-Agenturen und Anbietern finden Sie jedoch verschiedene andere kreative Teamevents, die besonders gut zu Startups passen. Im Folgenden werden normale Teamevents näher beschrieben:

  • Kegeln/Bowling
    Bowlen oder Kegeln ist besonders gut für ein Startup geeignet. Hier können Sie mit Ihren Mitarbeitern zusammen einen schönen Abend haben und die Zeit genießen. Bowlen oder Kegeln eignen sich besonders gut für kleine Startups, da die Belegschaft nur aus wenigen Mitarbeitern besteht.
  • Sportliche Events und Aktivitäten
    Bei Startups sind sportliche Events und Aktivitäten sehr beliebt. So können Sie z. B. Ihr Team aufteilen und gemeinsam Basketball oder Fußball spielen. Es finden auch verschiedene Hobby-Turniere statt, bei denen Sie mit Ihrem Team gegen andere Unternehmen antreten können. Bei schlechtem Wetter können Sie auch Sport- und Spielhallen mieten. Hier müssen Sie sich aber nach den geltenden Corona-Regeln erkundigen.
  • Kochkurse
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Ernährung, Nachhaltigkeit und Sport sind aktuell sehr beliebt bei den Menschen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie mit Ihrem Team einen gemeinsamen Kochkurs buchen. Geleitet wird der Kurs von einem professionellen Koch. Manche Speisen müssen einzeln und andere zusammen im Team zubereitet werden. Am Ende essen alle zusammen. Kochkurse eignen sich sehr gut als Teambuilding-Maßnahme. In der heutigen Zeit werden auch Online-Kochkurse angeboten. Die Mitarbeiter können dann über eine Plattform kommunizieren. Ein professioneller Koch schaltet sich mit einer Webcam dazu und leitet den Kurs.
  • Paintball und Lasertag
    Paintball ist ein beliebtes Teamevent für Startups. Die Mitarbeiter bekommen vor Ort die nötige Ausrüstung wie z. B. Schutzkleidung, Schutzbrille und einen Markierer mit Farbkugeln. Dann kann der Spaß auch schon losgehen. Die Mitarbeiter werden in Teams aufgeteilt und müssen versuchen, sich gegenseitig mit den Farbkugeln zu treffen – ein großer Spaß für alle.
    Eine innovative Idee als Teamevent ist Lasertag. Vom Grundprinzip ähnelt Lasertag Paintball. Beim Lasertag tragen die Personen eine spezielle Infrarot-Weste und bekommen eine Laserpistole. In verschiedenen Räumen und Orten versuchen sie nun die Infrarot-Westen mit den Laserpistolen zu treffen.
  • Kletterpark
    Im Kletterpark müssen die Teilnehmer versuchen, verschiedene Hindernisse zu erklimmen. Bei vielen Hindernissen ist auch Teamarbeit und Vertrauen gefragt. Die Mitarbeiter müssen sich also gegenseitig aufeinander verlassen können.
  • Bubble Soccer
    Bubble Soccer ist in der vergangenen Zeit immer beliebter geworden. Die Teilnehmer klettern in einen großen Ball, der den Oberkörper komplett umschließt. Im Grunde genommen besitzt jeder Spieler einen überdimensionalen Airbag. Die Mitarbeiter werden in Teams aufgeteilt und müssen versuchen, ein Tor zu erzielen. Action und Spaß sind beim Bubble Soccer garantiert.

Es folgen digitale Teamevents:

Durch die Corona-Pandemie sind viele innovative Teamevents nicht durchführbar. Viele Event-Agenturen und Anbieter haben darauf reagiert und digitale neue Events eingeführt. Das Praktische an digitalen Events ist, dass diese relativ leicht zu planen und umzusetzen sind. Im Vergleich zu normalen Events gibt es bei digitalen Veranstaltungen eine größere Auswahl wie z. B. Kriminalfälle, Gameshows, Online Escape-Rooms oder andere innovative Ideen. Je nach Größe des Startups können die einzelnen Events auch an die Anforderungen und Wünsche der Mitarbeiter angepasst werden. Durch Corona wurden viele Teamevents verschoben oder ganz abgesagt. Teambuilding ist jedoch sehr wichtig, um den Zusammenhalt und die Kommunikation innerhalb der Belegschaft zu fördern. So bleibt die Motivation hoch und die Mitarbeiter arbeiten produktiv. Außerdem brauchen die Mitarbeiter Abwechslung vom Arbeitsalltag:

  • Skribbl
    Bei Skribbl handelt es sich um die Online-Version von Galgenraten. Hier können Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitern gemeinsam spielen und Zeit verbringen. Bei Skribbl ist Fantasie, Kunst, Einfallsreichtum und Kreativität gefragt. Das Besondere an Skribbl ist, dass das Spiel kostenlos verfügbar ist und genutzt werden kann. Das Bilderratespiel ist für Startups besonders gut geeignet, da es auch nur mit wenigen Personen gespielt werden kann. Sie können Ihren Mitarbeitern auch noch eine Kommunikationsplattform zur Verfügung stellen, über die sie miteinander sprechen können. Bei Skribbl wird jeder Teilnehmer zum Künstler. Es wird ein bestimmter Begriff vorgeschlagen, der von einer Person gezeichnet wird. Die anderen Teilnehmer müssen versuchen so schnell es geht, das Gezeichnete zu erraten. Je schneller Sie sind, desto mehr Punkte bekommen Sie. Die Regel können individuell erstellt und angepasst werden.
  • Online Escape Game
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Escape Games gibt es schon eine gewisse Zeit. Durch Corona sind Online Escape Games aber populärer geworden. Ein beliebtes und innovatives Teamevent ist “Beat the Hacker“. Das Praktische bei diesem Escape Game ist, dass es jeder Teilnehmer von zu Hause aus spielen kann. Es wird nur ein Laptop, ein Smartphone, ein Tablet und ein Internetzugang benötigt. Bei “Beat the Hacker“ müssen Sie versuchen, zusammen mit Ihrem Team ein Rätsel oder Geheimnis zu lösen. Jedes Mitglied kann etwas für die Lösung des Rätsels beitragen.
  • Online-Krimi
    Bei Online-Krimi versuchen alle Teammitglieder gemeinsam, einen Mordfall oder ein anderes Verbrechen aufzulösen. Teamarbeit, Zusammenarbeit und Kommunikation sind hier besonders wichtig. Es ist wichtig, dass ein Plan erstellt wird, bei dem jeder Mitarbeiter eine gewisse Aufgabe hat.
  • Virtuelles Tabu
    Tabu ist ein bekanntes Gesellschaftsspiel und zählt schon zu den Klassikern. In Zeiten von Corona haben viele Event-Agenturen virtuelles Tabu entworfen. Im Grunde genommen funktioniert das Spiel wie normales Tabu. Die Mitarbeiter werden in Teams aufgeteilt und dann geht es los. Ein Teammitglied muss einen Begriff erklären, ohne die Begriffe zu nennen, die auf der Karte stehen.

Warum sind Teamevents so wichtig für Startups?

Kreative Teamevents fördern die Teamarbeit und die Kommunikation innerhalb einer Belegschaft. Bei Startups kennen sich die Mitarbeiter noch nicht lange. Durch Teamevents lernen sich die Mitarbeiter besser kennen und das Team wächst zusammen. Durch Teamevents und Teambuilding-Maßnahmen steigt auch automatisch die Motivation und die Abstimmung wird verbessert. Im Team können Probleme schnell gelöst und gesetzte Ziele schneller und besser erreicht werden. Die Mitarbeiter kennen sich gegenseitig, also auch die Stärken und Schwächen. Durch kreative Teamevents wird neben der Teamarbeit, die Kommunikationskultur innerhalb der Belegschaft verbessert, Verständnis und Transparenz geschaffen, die Unternehmensphilosophie besser verinnerlicht, Vertrauen zu den anderen Mitarbeitern aufgebaut und die Arbeitsmotivation und das Wir-Gefühl gesteigert.
Die Art des Events und die Planung sind sehr wichtig. Bei virtuellen Events sollten Geschäftsführer die nötige Technik und Ausstattung zur Verfügung stellen. Antworten auf verschiedene Fragen erhalten Sie bei den verschiedenen Anbietern und Event-Agenturen.