Die Heureka Conference für Startup Tech

Was ist die Heureka Conference in Berlin?

Bei dieser Konferenz handelt es sich um eine in der Gründerszene beliebten Veranstaltung. Ein Unternehmen zu gründen ist eine große Herausforderung. Viele Startups scheitern bereits in den ersten zwei Jahren. Umso wichtiger ist es, möglichst viele Gründe für ein mögliches Scheitern von vorneherein auszuschließen. Der beste Weg dahin ist es, sich ausreichend zu informieren.

Auf Veranstaltungen für Startups werden diese Informationen und auch wertvolle Erfahrungen vermittelt. Vorträge und Workshops helfen den Teilnehmern, das Meiste für sich mit nach Hause zu nehmen.

Die Vorträge werden von namhaften Vertretern von Politik und Wirtschaft gehalten. Diese erzählen von ihren Erfolgen und Misserfolgen. Was ihnen zum Erfolg verholfen hat, aber auch von den Fehlern, aus denen sie gelernt haben.

Workshops helfen den Gründern in Themen firm zu werden, welche gerade bei Startups, aber auch später in einem stabilen Unternehmen, von hoher Relevanz sind.

Die Konferenz findet jährlich statt und ist mittlerweile zu einem festen Termin der Gründerszene geworden.

Das sind die Vorteile für Gründer auf der HEUREKA

Start-ups profitieren von der geballten Anhäufung von Wissen und Erfahrung. Wohl nirgends kann man soviel Konkretes für sich mitnehmen und direkt für sein Unternehmen umsetzen. wie auf einer Konferenz speziell für Gründer. Oft werden aktuelle Themen, wie Künstliche Intelligenz, digitale Währungen und andere Trends der digitalen Wirtschaft besprochen. Aber auch grundlegende Fragen, wie der Weg zur idealen Finanzierung, Buchhaltung und Aspekte die den rechtlichen Rahmen eines Startups berühren, werden vermittelt.

Nicht nur die reine Wissensvermittlung ist ein wichtiger Punkt auf Veranstaltungen wie der Heureka Conference in Berlin. Fast noch wichtiger ist der Kontakt zu Investoren. Man kann durch Präsentationen und informelle Gesprächen auf seine Ideen aufmerksam machen und Geldgeber für seine Sache begeistern.

Aber auch der Kontakt zu anderen Gründern ist eine sinnvolle Ergänzung des beruflichen Netzwerks. Oft ergeben sich Möglichkeit zur Zusammenarbeit bei ähnlichen Technologien.

Wer als Gründer eine Startup Konferenz besucht, profitiert auf jeden Fall. Auch Interessierte, die nur mit dem Gedanken eines Startups spielen.

Das sind die Vorteile für Investoren auf der HEUREKA

Zur Gründerszene gehören Startups. sowie deren Investoren. Für diese ist es eine willkommene Gelegenheit, potenzielle Investitionen für die Zukunft auszuloten. Auf der Heureka Konferenz in Berlin haben Geldgeber die Möglichkeit, Startups unter die Lupe zu nehmen. Und  darum persönlich mit den Verantwortlichen zu sprechen. Diese Gelegenheit lassen sich viele Investoren nicht entgehen.

Investitionen in Startups bedeuten ein hohes Risiko. Zusammen mit der Tatsache, dass die investierten Mittel oft für lange Zeit gebunden sind und ein Investor, zumindest formal, kein Mitbestimmungsrecht im Unternehmen hat, muss natürlich sorgsam geprüft werden.

Auf der anderen Seite winken hohe Renditen, die deutlich über der sonst üblichen Unternehmensrendite liegen. Also Vielleicht unterstützt man mit seiner Investition ein Unternehmen, welches als erstes einen bemannten Flug zum Mars unternimmt oder ein Mittel entwickelt, welches die Unsterblichkeit verleiht. So ein Unternehmen zu unterstützt  kann neben dem monetären Gewinn noch viel mehr Freude bereiten.