Wie sich Frugi mit Bio Kindermode erfolgreich in einer Nische platzieren konnte

 34 Aufrufe,  1 Heute

Anzeige

Nachhaltige Bio-Kinderkleidung von Frugi für Kinder

Unsere Gesellschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Umweltschutz, nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen spielen in der Wirtschaft mittlerweile eine große Rolle. Junge Eltern achten beim Kauf von Kindermode verstärkt auf Bio-Qualität und fair Trade in der Herstellung.

Das Umweltbewusstsein hat in Babykleidung und Kinderkleidung Einzug gehalten. Die Verwendung von natürlichen Bio Stoffen und Farben ohne schädliche Stoffen gehört für viele Marken, wie zum Beispiel bei Frugi Kindermode zum Tagesgeschäft. Ob Langarmshirt oder Hose für Babys, Mädchen oder Jungen – Kinderbekleidung hat eine große Nachfrage in der Modebranche. Latzhosen, Shirts oder Accessoires für Kids werden immer gekauft.

Da Kinder rasant wachsen, müssen Eltern immer wieder Babysachen und so weiter nachkaufen. Hochwertige Basics aus Organic Cotton werden immer beliebter. Spielende Kinder schwitzen schnell in Kleidung mit Plastikanteil, wie zum Beispiel in Fleecejacken. Baumwolle lässt sich gut waschen, wenn es beim Spielen mal etwas wilder zugeht.

Die Marke Frugi bietet coole Fashion aus biologischem Anbau. Mit gutem Gewissen kann man diese Bio Mode fürs Kind kaufen, ob im Laden oder im Online-Shop. Die Firma achtet auch besonders auf soziale Aspekte bei der Produktionskette.

Fair produzierte Bio Babykleidung von Frugi fürs Baby

Die Haut von Babys ist besonders empfindlich und schützenswert. Durch das tägliche Tragen von Windeln wird der Säureschutzmantel strapaziert. Auch das Ausprobieren neuer Nahrungsmittel wirkt sich oft auf die Haut aus. Deshalb ist es besonders wichtig, Bio Babykleidung zu kaufen. Sind die Hose oder das Langarmshirt aus Bio-Baumwolle, wird die Babyhaut geschützt und es entstehen weniger Ausschläge.

Öko Farben bei der Produktion entlasten die Umwelt und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Fair und sozial produzierte Frugi T-Shirts mit dem Bio Siegel können online erworben werden und sind zudem noch nachhaltig.

Frugi bietet Kinderkleidung von hervorragender Qualität und gibt den Eltern das Gefühl, nicht nur für ihr Kind, sondern auch für die Umwelt etwas Gutes getan zu haben. Ärzte empfehlen natürliche Materialien für Kinderkleidung, damit sie die Welt unbeschwert entdecken können.

Fair Trade Bio Kindermode aus Organic Cotton

Immer mehr Kinder leiden unter Allergien. Durch den Feinstaub in der Luft oder durch chemische Nahrungszusätze sind in den letzten Jahren die Fälle von Allergien massiv angestiegen. Auch die Haut von Babys wird durch Windeln und Chemie in Kleidung und Cremes in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb wollen viele Eltern für ihr Kind leichte und unbelastete Stoffe in der Kindermode. Frugi Mode fürs Kind bietet nicht nur GOTS-zertifizierte Mode für Mädchen und Jungen, sondern garantiert auch eine ökologische Produktion.

Die vorbildliche Hautverträglichkeit der Bio-Baumwolle von Frugi T-Shirts, Langarmshirts, Leggins, Strumpfhosen und so weiter veranlasst viele Eltern zum Kauf. Die bunte Bio-Kleidung gibt es in großer Auswahl im Onlineshop. Über Google kann man sich über die soziale und ökologische Firmenphilosophie von Frugi genau informieren.

Das Sortiment der angebotenen Artikel ist groß und in vielen fröhlichen Farben wie pink für Mädchen oder blau für Jungen erhältlich. Wer sparen möchte, kann auch gleich zu Mode im Set greifen, wo es Bodys für Babys gleich im praktischen Mehrfachpack gibt.